Progressive Muskelrelaxation für Kinder

Ist dein Kind oft unruhig, nervös, geplagt von Ängsten, kann seine Gefühle schlecht einordnen oder reagiert körperlich auf Stress und die Anforderungen von Schule und Gesellschaft?

Die Progressive Muskelrelaxation PMR nach Dr. Edmund Jacobson ist eine Entspannungstechnik, die durch gezieltes An- und Entspannen der Muskulatur Stress abbaut, Ängste reduziert und die Körperwahrnehmung verbessert.

Mit unserem Sohn (im Autismus-Spektrum) praktiziere ich seit längerem PMR. Er kann sich seither besser beruhigen, seine Gefühle und Bedürfnisse konkreter äussern, Schmerzen klarer lokalisieren und findet danach oft schneller in den Schlaf.

Kursinhalt

Kids (Alter 6 bis 9 Jahre)
Wir üben eine vereinfachte Form der Progressiven Muskelrelaxation PMR, lernen unsere Gefühle kennen und ausdrücken und trainieren die körperliche Wahrnehmung. Kinder in diesem Alter brauchen dazu die Unterstützung der Eltern. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass am ersten Kurstag ein Elternteil anwesend ist.

Teens (Alter ab 10 Jahren)
Wir üben eine vereinfachte Form der Progressiven Muskelrelaxation PMR, sprechen über Gefühle, körperliche Wahrnehmung, Stress und erarbeiten ein neues Mindset.

Jedes Kind erhält sein eigenes Trainingsmaterial – lustvoll illustriert, leicht verständlich und motivierend.

Kursdaten

Freitag 4. Februar 2022 bis 18. Februar 2022 (3x)

  • Kids 16.30 bis 17.30 Uhr
  • Teens 18.00 bis 19.00 Uhr

Für ein persönliches, auf dein Kind abgestimmtes Training und Begleitung im Umgang mit Gefühlen, melde dich direkt bei mir

Kursort

Bindenhausstrasse 44, 3098 Köniz

Kurskosten

110 Franken inkl. telefonisches Beratungsgespräch nach Kursende, Audiodatei für das Üben zu Hause und Trainingsmaterial rund um das Thema Gefühle

Kursleitung

Judith Weber, dipl. Entspannungs- und Mentaltrainerin mit Erfahrung im Autismus-Spektrum und körperlicher & geistiger Behinderung

Bitte beachten

Regelmässiges Üben zu Hause ist die Grundvoraussetzung für eine positive Veränderung. Der Zeitaufwand beträgt ungefähr 15 – 20 Minuten pro Tag (idealerweise vor dem zu Bett gehen).

Noch freie plätze, jetzt anmelden!

Kursanmeldung